Sportsfreund – mit diesen 5 Tipps wirst du deinen Sport lieben

08.06.2017 15:38

Wenn die Motivation auf sich warten lässt

Jawohl wir kennen das auch. Zu gerne würden wir uns gesund, fit und schlank zaubern und uns den Gang zum Fitnessstudio oder die Joggingrunde im Park sparen. Tja, solange das nicht geht, müssen wir da wohl durch. Von nichts kommt nichts, hat mal ein sehr weiser Mensch gesagt ;) 

Um dir den Sport ein bisschen zu versüßen, haben wir dir hier ein paar wertvolle Tipps zusammengestellt, mit denen auch du zum Sportsfreund wirst.

 

 

1. Und da sind wir auch schon beim Thema. Mit einem Freund an deiner Seite ist das Abrackern im Gym oder die erste Stunde beim Volleyballunterricht nur halb so schlimm. Feuert euch gegenseitig an, oder klagt euch euer Leid. Zu zweit macht alle mehr Spaß.

 

2. Oder bist du manchmal einfach gern für dich und willst nach der Arbeit oder einem harten Uni-Tag einfach nur noch deine Ruhe haben? Dann überleg dir genau, welchen Sport du ausüben willst. Mannschaftssportarten erfordern, wie der Name schon sagt ein Mindestmaß an Kommunikation. Wähle den Sport der zu dir passt!

 

3. Klingt blöd, aber wenn du dir schon vor dem Workout vorstellst, wie gut du dich nachher fühlen wirst, wird in deinem Körper schon allein durch den Gedanken an Sport das „Belohnungs- und Wohlfühlzentrum“ aktiviert. So gaukelst du nämlich vor schon mitten drin zu sein und der Schweinehund wird zum kleinen niedlichen Schoßhund. Deinem nächsten Schritt zum fitteren Ich steht nichts mehr im Wege.

 

4. Sollte der alleinige Gedanke an ein gutes Gefühl nicht reichen, müssen wohl konkretere Belohnungen locken.

 

 


Inspiration: Nach jedem Workout tust du 2 Euro in eine eigens für diesen Zweck angelegte Spardose.

Dann kannst du nach 25 oder 50 Einheiten (Je nachdem wie lang du durchhältst ;)) Kassensturz machen und dir was tolles Gönnen. Hauptsache es tut dir gut. Gönn dir einen Friseurbesuch, ein schickes Teil aus deinem Lieblingsladen, oder ein leckeres Dinner in deinem Lieblingsrestaurant.

 

5. Last but not least, ein sehr mächtiges Werkzeug, wenn es um die Motivation bei uns Frauen geht. Okay, das klingt ein wenig übertrieben. Doch fast jeder fühlt sich in einem hübschen Outfit mit Wohlfühlfaktor selbstbewusster und auch gleich ein bisschen sportlicher. Also investier ruhig in neue Laufschuhe oder Tights und deine nächste Einheit macht gleich noch etwas mehr Spaß.

 

Viel Spaß beim ausprobieren!


Bitte melde dich mit deinem Kundenkonto an, um einen Kommentar zu verfassen